|

Ending Parkinson’s – die 4 Autoren


Ray Dorsey

Ray Dorsey

Ray Dorsey ist David M. Levy-Professor für Neurologie an der Universität Rochester, wo er das Center for Health + Technology leitet. Seit einem Jahrzehnt setzt er die Telemedizin ein, um die Betreuung von Menschen mit Parkinson-Krankheit zu verbessern. Seine Forschungsergebnisse wurden in den führenden Fachzeitschriften für Neurologie, Medizin und Wirtschaft veröffentlicht und im NPR sowie im Wall Street Journal und in der New York Times vorgestellt. Zuvor leitete er die Parkinson-Abteilung bei Johns Hopkins Medicine und war als Berater für McKinsey & Company tätig.


Todd Sherer

Todd Sherer

Todd Sherer, PhD, ist Vorstandsvorsitzender der Michael J. Fox Foundation for Parkinson’s Research, dem größten gemeinnĂĽtzigen Geldgeber fĂĽr die Parkinsonforschung. Als ausgebildeter Neurowissenschaftler ist er fĂĽr die allgemeine wissenschaftliche und Fundraising-Richtung der Stiftung verantwortlich, um den Durchbruch in der Behandlung und die Heilung der Parkinson-Krankheit zu beschleunigen. Nach einem Postdoc-Stipendium an der Emory University, das die Rolle von Umweltfaktoren bei der Parkinson-Krankheit untersuchte, kam Todd 2004 zum Personal der Stiftung und wurde 2011 zum Chief Executive Officer ernannt.


Michael S. Okun

Michael S. Okun ist der Adelaide Lackner Professor und Inhaber des Lehrstuhls fĂĽr Neurologie an der University of Florida. Er ist einer der weltweit fĂĽhrenden Parkinson-Forscher und verfĂĽgt ĂĽber fortschrittliche chirurgische Behandlungen der Krankheit. Er ist der nationale medizinische Direktor der Parkinson’s Foundation, der grössten Parkinson-Patienten- und Interessenvertretungsgruppe der USA. Er ist ein produktiver Schriftsteller mit ĂĽber fĂĽnfhundert Publikationen und Autor des Buches Parkinson’s Treatment: 10 Secrets to a Happier Life, das in zwanzig Sprachen ĂĽbersetzt wurde und ein Bestseller fĂĽr Patienten und Familien ist. (Deutsche Ausgabe: “Die 10 Geheimnisse eines glĂĽcklicheren Lebens mit der Parkinson-Krankheit“)

Fixel Institute for Neurological Diseases


Bastiaan R. Bloem

Bastiaan R. Bloem ist Professor fĂĽr Neurologie und Direktor des Centre of Expertise for Parkinson & Movement Disorders am Medizinischen Zentrum der Radboud Universität in Nijmegen, Niederlande. Zusammen mit Dr. Marten Munneke grĂĽndete er 2004 ParkinsonNet, das grösste integrierte Versorgungsprogramm fĂĽr Parkinson-Patienten. Er ist Mitherausgeber und Chefredakteur des Journal of Parkinson’s Disease und Sekretär der International Parkinson and Movement Disorder Society, hat ĂĽber sechshundert Publikationen herausgegeben und war einer der Hauptredner auf fĂĽhrenden Patienten-, Wissenschafts- und Gesundheitskonferenzen weltweit.


Die Autoren spenden ihre Honorare aus dem Buchverkauf fĂĽr die BemĂĽhungen, die Parkinson-Krankheit zu beenden.

Quelle: www.endingpd.org – Ăśbersetzung aus dem Amerikanischen mit Hilfe von DeepL Translator

Die Autoren im Webcast auf YouTube (in englischer Sprache):

http://endingpd.de/webcasts

Ähnliche Beiträge